Stefan Zweigs "Schachnovelle" | Ausstellung. Ab 27. Juli 2017
06 Sep  Mittwoch
20:00 h Kaminzimmer

Michael Roes: Zeithain

*

»Es gibt kaum einen Abschnitt in unserer Historie, der öfter behandelt worden wäre als die Katte-Tragödie. Aber so viele Schilderungen mir vorschweben, das Ereignis selbst ist bisher immer nur auf den Kronprinzen Friedrich hin angesehen worden. Oder wenigstens vorzugsweise. Und doch ist der eigentliche Mittelpunkt dieser Tragödie nicht Friedrich, sondern Katte. Er ist der Held, und er bezahlt die Schuld«.
[Theodor Fontane «Wanderungen durch die Mark Brandenburg»] [mehr]

10 Sep  Sonntag
11:00 h Foyer unten

Literarische Führung im und um das Literaturhaus Berlin

Treffpunkt Unteres Foyer

Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldungen unter 030 / 88 72 86 0 (Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr) oder unter literaturhaus@literaturhaus-berlin.de
[mehr]

12 Sep  Dienstag
20:00 h Kaminzimmer

Irmgard Keun. Eine Wiederentdeckung

*

Heinrich Detering, Herausgeber, und Ursula Krechel, Patin der Ausgabe, stellen die Edition vor. Die Schauspielerin Nina Kunzendorf wird Textauszüge lesen. [mehr]

15 Sep  Freitag
20:00 h Kaminzimmer

Martín Gambarotta: Pseudo

Martín Gambarotta liest zusammen mit seinem Übersetzer Timo Berger aus »Seudo« /»Pseudo«. [mehr]

Aktuell

Das Kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus.

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom „Leben in den großen Städten“ erzählen.
[mehr]