Julius Meier-Graefe | Ausstellung 10.6.-16.7.17
22 Jun  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Susanna – ich bin ein Kontinent

*

Ein musikalischer Bewegtbildtheaterabend nach der Erzählung »Susanna« von Gertrud Kolmar
Martina Roth: Gesang und Schauspiel; Johannes Conen: Bewegtbild, Komposition und Gitarre. 75 Minuten, ohne Pause.
[mehr]

24 Jun  Samstag
Großer Saal

Ausstellung

Julius Meier-Graefe – Grenzgänger der Künste

Spanischer Abend
Zur Einführung spricht Prof. Dr. Michael Scholz-Hänsel (Universität Leipzig), Max von Pufendorf liest Ausschnitte aus der »Spanischen Reise«, und der Flamenco-Gitarrist Ulrich Gottwald lässt musikalische Intermezzi erklingen.
[mehr]

27 Jun  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Poetischer Widerstand aus St. Petersburg

Valery Schubinsky und Polina Barskova setzen die Tradition der Leningrader inoffiziellen Lyrik, die in der späten Sowjetzeit einen starken ästhetischen Widerstand geleistet hat und bis heute von großer Bedeutung für die jüngeren Lyrikergenerationen ist, fort. Sie lesen ihre Gedichte und erzählen im Gespräch mit Olga Martynova über sich, über verschiedene Aspekte dieser Tradition und über ihre gegenwärtigen Dichterkollegen. [mehr]

28 Jun  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Oskar Maria Graf: Minutengeschichten

Oskar Maria Graf zum 50. Todestag

*

Zeitlebens war er ein Rebell. Er wurde von Heinrich Mann, Walter Benjamin und Bertolt Brecht hochgelobt, bezeichnete sich jedoch selbst als bayrischen »Provinzschriftsteller« und »Spezialist für ländliche Sachen«.... [mehr]