Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
18 Okt  Mittwoch
20:00 h Kaminzimmer

Sichtbarkeit von Frauen in der Kreativwirtschaft

Schluss mit den Trippelschritten. Im Taumel der Veränderungen des Berufsfeldes verfolgt der Journalistinnenbund nachhaltig das doppelte Ziel, die Kompetenzen von Frauen sichtbar zu machen und kritisch zu beleuchten, ob und wie über Frauen berichtet wird. Qualitätsjournalismus kann dieses Gütesiegel nur für sich beanspruchen, wenn ihm Gendersensibilität selbstverständlich ist.

Unser Gast: Rebecca Beerheide, Jahrgang 1982, leitet die Politische Redaktion beim Deutschen Ärzteblatt mit Schwerpunkt Gesundheitspolitik. Seit Juni 2015 Vorsitzende des Journalistinnenbundes. (<https://www.journalistinnen.de/>)

Moderation: Yvonne de Andrés

 

Eintritt: 5.- / erm. 2,50 Euro (BFr. Frei)

Aktuell

Am 21. Januar 2018 feiert die Berliner Schriftstellerin Eva Zeller ihren 95. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!
Lesen Sie hier ein Gedicht von Eva Zeller
[mehr]

Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2018 dem tschechischen Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Publizisten Jaroslav Rudiš.
[mehr]
*

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*