Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18

Im Literaturhaus können diese Räume für Veranstaltungen gemietet werden:


1.Etage: Großer Saal (74 qm)

Großer Saal1

durch eine Flügeltür verbunden  mit dem
Kleinen Saal (45 qm)

Kleiner Saal

Im Hochparterre:
Kaminraum (74 qm)

Kaminraum

Raumkapazitäten je nach Bestuhlung auf Anfrage.

Mietpreise
für die ersten 3 Stunden bei literarisch-kultureller, nicht-kommerzieller Nutzung:

Großer Saal  170.- Euro
Kleiner Saal    80.- Euro
Kaminraum   150.- Euro

Mietpreise für kommerzielle oder private Veranstaltungen werden gesondert vereinbart.

Wir bitten zu beachten, daß der Große und der Kleine Saal in der 1.Etage vorwiegend für die eigenen Veranstaltungen bzw. Ausstellungen des Literaturhauses genutzt werden. Über die Vergabe dieser Räume an Gastveranstalter kann daher frühestens 4 Wochen vor Beginn eines Zweimonatsprogramms entschieden werden [die Zweimonatsprogramme beginnen überwiegend im Januar, März, Mai, September und November]. Der Kaminraum kann in der Regel längerfristig reserviert werden.

Termine für die Belegung und Reservierung von Räumlichkeiten können Sie gerne zu unseren Geschäftszeiten mit uns vereinbaren  [Tel. 8872860, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Montag bis Donnerstag 10-17 Uhr, Freitag 10-14 Uhr].

Technische Einrichtungen
, die zur Verfügung stehen (Preise auf Anfrage):

  • Mikrofone, Ton-Verstärkeranlage, Funkmikrofon
  • Schallplattenspieler
  • Analoge und digitale Abspiel- und Aufzeichnungsgeräte
  • Overhead-Projektor
  • Dia-Projektor
  • Flip-Chart
  • VHS/DVD-Player
  • Beamer/Leinwand

Vermietungsrichtlinien [PDF]

Gastronomische Betreuung durch das Café-Restaurant Wintergarten ist möglich. Sie ist gesondert zu vereinbaren unter Tel. 882 54 14.

Aktuell

Am 21. Januar 2018 feiert die Berliner Schriftstellerin Eva Zeller ihren 95. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!
Lesen Sie hier ein Gedicht von Eva Zeller
[mehr]

Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2018 dem tschechischen Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Publizisten Jaroslav Rudiš.
[mehr]
*

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*