Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
14 Nov  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Pferdesuppe — Vladimir Sorokin / Yaroslav Schwarzstein

*

Buchpräsentation und Installation


Mit Vladimir Sorokin (Wladimir Georgijewitsch Sorokin), Yaroslav Schwarzstein und Dorothea Trottenberg

 

Nach dem Urlaub am Schwarzen Meer mit Freunden, fährt Olja zurück nach Moskau. Im Zugrestaurant lernt sie einen Mann kennen, den fasziniert, wie sie isst. Noch bevor die Fahrt zu Ende ist, schließen die beiden einen Deal ab und Merkwürdiges geschieht. In der Novelle schaut Vladimir Sorokin mit der ihm eigenen Art auf die letzten Tage der Sowjetunion. Der Künstler Yaroslav Schwarzstein hat eine besondere Beziehung zum Schaffen des Literaten; Voraussetzung dafür, dass Bild und Text in »Pferdesuppe« (ciconia ciconia Verlag) eine Symbiose bilden.

RESTKARTEN AN DER ABENDKASSE

Eintritt: 5,- / 3,- €

Aktuell

Der Walter-Serner-Preis geht in diesem Jahr an Sannah Jahncke für ihre Geschichte »Shining Times« .

Der Preis wird am 8. Dezember 2017, 20 Uhr, im Roten Salon der Volksbühne verliehen. Eintritt frei
[mehr]
*

Werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer Literaturhaus Berlin e.V.!