Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
24 Feb  Samstag
14:00 h Kaminzimmer

Begleitprogramm zur Ausstellung

Die »Rolle« Hermann Hesses im »Dritten Reich«. Tagung

Spätestens mit den vielen bei den Recherchen für die Ausstellung aufgefundenen Abdrucken älterer Hesse-Texte in den Besatzungszeitungen der Nationalsozialisten ist deutlich geworden, dass eine Neubewertung von Hesses Präsenz als Autor im »Dritten Reich« überfällig ist. Dazu referieren und diskutieren Jan-Pieter Barbian (Duisburg), Hubert Orłowski (Poznań), Heike Gfrereis (Marbach a.N.), Volker Michels (Offenbach), Gunnar Decker und Lutz Dittrich (Berlin).

Details zum Ablauf werden noch im Internet und per Newsletter mitgeteilt.

Eintritt: frei

Aktuell

Am 21. Januar 2018 feiert die Berliner Schriftstellerin Eva Zeller ihren 95. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!
Lesen Sie hier ein Gedicht von Eva Zeller
[mehr]

Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2018 dem tschechischen Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Publizisten Jaroslav Rudiš.
[mehr]
*

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*