Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
19 Nov  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Glorie oder Krise - Über die Zukunft des Verlegens 7

Jo Lendle, 1968 in Osnabrück geboren und in Göttingen aufgewachsen, Schriftsteller (»Was wir Liebe nennen«, Roman, 2013), bis März 2013 verlegerischer Geschäftsführer im DuMont Verlag und seit Januar 2014 Chef des Carl Hanser Verlages in München, spricht mit Holger Heimann.

Holger Heimann, geboren 1969, ist Journalist in Berlin. Er arbeitet unter anderem für das »Börsenblatt. Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel«, die Tageszeitung »Die Welt« und das Deutschlandradio.

Eintritt: 5,- / 3,- €

Aktuell

Am 21. Januar 2018 feiert die Berliner Schriftstellerin Eva Zeller ihren 95. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!
Lesen Sie hier ein Gedicht von Eva Zeller
[mehr]

Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2018 dem tschechischen Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Publizisten Jaroslav Rudiš.
[mehr]
*

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*