Aktuell

Petition: Thomas Manns Villa erhalten!
Exil erinnern, demokratische Kultur fördern, Begegnung ermöglichen.
[mehr]

Stellenausschreibung
Das Literaturhaus Berlin besetzt zum 1. Januar 2018 die Stelle seiner Leiterin oder seines Leiters neu.
[mehr]

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen
Juli - November 2016
Ein Projekt des Netzwerks der Literaturhäuser

[mehr]
*
18 Feb  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Alte Meister

Zehn Jahre Zeitschrift für Ideengeschichte

 

DIESE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!

 

0001 1 web0002 web

 

Die Zeitschrift für Ideengeschichte ist ein Kind der Nullerjahre. Mit der Frühjahrsausgabe 2016 geht sie in ihr zehntes Jahr. Das nehmen wir zum Anlaß, unter der Flagge »Alte Meister« die intellektuelle und ästhetische Lage auszuleuchten. Unübersehbar ist ein Typus von »Autorschaft«, auch künstlerischer »Meisterschaft« zurückgekehrt, der von den intellektuellen Moden der letzten Jahrzehnte lange verdeckt war. Die literarischen und künstlerischen Aufbrüche, Stilexperimente und avantgardistischen Gesten haben sich leer gelaufen. Was verraten die Konversionen einstiger moderner Bilderstürmer? Welche Sehnsüchte verbinden sich mit den »Alten Meistern«? Und wo verstecken sich die neuen Götterlieblinge und jungen Meister von heute?

Ein Gespräch mit Sibylle Lewitscharoff, Bénédicte Savoy und Horst Bredekamp. Moderiert von Stephan Schlak.
Anschließend Empfang und Party mit DJ Bodo Mrozek

Eintritt: 5,- / 3,- €