›hier berlin literaturhaus‹ | H.C. Artmann, Nr 40
18 Jun  Sonntag
11:00 h Foyer unten

Literarische Führung im und um das Literaturhaus Berlin

Treffpunkt Unteres Foyer

Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldungen unter 030 / 88 72 86 0 (Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr) oder unter literaturhaus@literaturhaus-berlin.de
[mehr]

21 Jun  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Karl Heinz Bohrer: Jetzt. Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie

Die unbeirrbare Erwartung, dass die banale Gegenwart umschlägt in das phantastische Jetzt – das ist Karl Heinz Bohrers Motor in seiner autobiographischen, abenteuerlichen Geschichte...
Heinz Bohrer liest aus seinem im Suhrkamp Verlag erschienenen Buch; Einführung und Gespräch: Stephan Schlack (Chefredakteur der Zeitschrift für Ideengeschichte).
[mehr]

22 Jun  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Susanna – ich bin ein Kontinent

Ein musikalischer Bewegtbildttheaterabend nach der Erzählung »Susanna« von Gertrud Kolmar
Martina Roth: Gesang und Schauspiel; Johannes Conen: Bewegtbild, Komposition und Gitarre. 75 Minuten, ohne Pause.
[mehr]

27 Jun  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Poetischer Widerstand aus St. Petersburg

Valery Schubinsky und Polina Barskova setzen die Tradition der Leningrader inoffiziellen Lyrik, die in der späten Sowjetzeit einen starken ästhetischen Widerstand geleistet hat und bis heute von großer Bedeutung für die jüngeren Lyrikergenerationen ist, fort. Sie lesen ihre Gedichte und erzählen im Gespräch mit Olga Martynova über sich, über verschiedene Aspekte dieser Tradition und über ihre gegenwärtigen Dichterkollegen. [mehr]

Aktuell

Julius Meier-Graefe – Grenzgänger der Künste

Freitag, 9. Juni, 20 Uhr. Ausstellungseröffnung
Der Kunstkritiker, Kunstvermittler und KunsthändlerJulius Meier-Graefe wurde vor 150 Jahren geboren – Anlass, diese Grenzgängerfigur in seiner deutschen Hauptwirkungsstätte, Berlin, zu würdigen.
[mehr]

Werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer Literaturhaus Berlin e.V.