Festival der Kooperationen mit Alexander Kluge & friends

Die Ausstellung des Festivals »Der Elefant im Dunkeln«   

Sa 18.9.
13:00 Uhr
7 € / erm. 4 €

AUSVERKAUFT!

Im ganzen Haus

Bitte kommen Sie geimpft oder genesen (2G) und bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit. Wir freuen uns auf Sie! 

Führung
Die Ausstellung des Festivals »Der Elefant im Dunkeln«   

Eine gemeinsame Führung mit Alexander Kluge, Asmus Trautsch und Annina Lehmann durch die Festivalsausstellung, die das Programm begleitet und vertieft. Über die Räumlichkeiten des Literaturhauses verteilt werden auf zwei Stockwerken verschiedene Aspekte der Kooperation beleuchtet, hinterfragt und in neue Zusammenhänge gesetzt. Im Rahmen der Schwerpunkte Gesellschaft, Biosphäre und Technologie entfaltet sich so ein Dialog zwischen künstlerischen Arbeiten, wissenschaftlichen und literarischen Texten und Naturalia aus dem Botanischen Museum. Mit freundlicher Unterstützung von Elefanten, Ameisen, Staren, Korallen, Pilzen, Erdbeben u.a.