11 Jan  Sonntag
11:00 h Kaminzimmer

Erlesene Sonntage

ausgeleuchtet – von Finsternis, Dämmerung und hellichten Tagen

Selbst gestandene Hexen kann sie ergreifen: die Furcht vor der Dunkelheit. Doch wie kann man ihr beikommen?
[mehr]

13 Jan  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Kurt Tucholskys Wohnorte in Berlin

Soeben ist, herausgegeben von Wolfgang de Bruyn und Hans-Jürgen Rehfeld, das ›Buntbuch Nr. 56‹ erschienen, das von Sunhild Pflug erarbeitete Heft über Kurt Tucholskys Wohnorte in Berlin: »Da stehn die Häuser, und lassen in sich hausen…«.
 
[mehr]

reservieren
15 Jan  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Thomas Gnielka: Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse

Kerstin Gnielka stellt im Gespräch mit Helmut Böttiger das Buch ihres Vaters vor.
[mehr]

reservieren
18 Jan  Sonntag
11:00 h Foyer

Literarische Führung im und um das Literaturhaus Berlin

Treffpunkt Unteres Foyer

Lev Nussimbaum alias Essad Bey, seit 1920 im Berliner Exil, besuchte das russische Gymnasium in Charlottenburg, wo er die beiden Schwestern von Boris Pasternak kennenlernte.
[mehr]

21 Jan  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Glorie oder Krise - Über die Zukunft des Verlegens 8

Die Verlegerin Antje Kunstmann im Gespräch mit Holger Heimann
[mehr]

reservieren
27 Jan  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Thomas Pynchon: Bleeding Edge

Thomas Lehr und Dirk van Gunsteren sprechen über und lesen aus Thomas Pynchons Roman »Bleeding Edge« (Rowohlt Verlag, 2014).
[mehr]

reservieren