Aktuell

Wir gratulieren Franziska Schramm zum Walter Serner-Preis 2016!
Gastjurorin 2016 war die Schriftstellerin Tanja Dückers, die auch die Laudatio auf die Preisträgerin halten wird. Der Preis wird am 9. Dezember 2016 im Roten Salon der Volksbühne verliehen.
[mehr]
*

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen
Ein Projekt des Netzwerks der Literaturhäuser 28 Autorinnen und Autoren aus den Ländern Europas wurden vom Netzwerk der Literaturhäuser eingeladen, in einen mehrmonatigen Austausch mit einem Partner ihrer Wahl einzutreten:
[mehr]
*
06 Dez  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Flucht aus Frankreich. Die amerikanischen Retter von Lion und Marta Feuchtwanger

Ein Vortrag von Manfred Flügge

Auf einer abenteuerlichen Flucht entkamen der deutsch-jüdische Schriftsteller Lion Feuchtwanger und seine Frau Marta im Herbst 1940 aus dem von deutschen Truppen besetzten Frankreich in die USA....
[mehr]

reservieren
07 Dez  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Platonow-Lektüren

 Platonow-Lektüren II
»Das Eschaton ist angebrochen«. »Die Baugrube« lesen
Sibylle Lewitscharoff im Gespräch mit Katharina Raabe
[mehr]

reservieren
08 Dez  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Italo Svevo – ein unbekannter Klassiker

Die Italianistin und Literaturkritikerin Maike Albath hat unlängst eine lesenswerte Einführung in Leben und Werk Italo Svevos veröffentlicht. Sie wird gemeinsam mit dem Kulturwissenschaftler Thomas Stölzel die Modernität und hintergründige Menschbeobachtungskunst dieses hierzulande noch immer zu wenig bekannten Meisters erkunden und dazu einladen,  sich das lehrreiche Vergnügen zu bereiten, ihn wieder oder neu zu lesen.
[mehr]

reservieren
09 Dez  Freitag
20:00 h Großer Saal

Was ist denn hier passiert?

Jörg Baberowski, Jens Bisky und Elke Schmitter sprechen über diese Neuerscheinungen zur Geschichte, Kulturgeschichte, Politik und Literatur.
Ursula Muscheler, Das rote Bauhaus
Wolfgang Kemp, Der Oligarch
Wolf Biermann, Warte nicht auf bessre Zeiten
Arno Bertina, Mona Lisa in Bangoulap
Hartmut Böhme/Frank Fehrenbach, Aussichten auf die Natur
[mehr]

reservieren
09 Dez  Freitag
20:00 h Roter Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Walter Serner-Preis 2016

Aus über 500 anonymisiert eingesandten, kurzen Erzählungen zum Leben in den großen Städten hat eine Jury, bestehend aus Mitarbeitern von kulturradio des RBB und des Literaturhauses Berlin, den/die diesjährige Preisträger/in des Walter Serner-Preises 2016 ermittelt. Die Schriftstellerin Tanja Dückers, gleichfalls Jurorin, hält die Laudatio.
Anschließend wird die Preisträgerin / der Preisträger den ausgezeichneten Text lesen.
[mehr]

14 Dez  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Dmitrij Venevitinov: Flügel des Lebens

Gedichte und Prosa des jung verstorbenen, erstmals übersetzten russischen Romantikers Dmitrij Venevitinov werden durch den deutschen Lyriker Hendrik Jackson präsentiert; Markus Bernauer, der dem Buch ein Vorwort beigegeben hat, spricht mit Hendrik Jackson über Dmitrij Venevitinov.
[mehr]

reservieren