Aktuell

Der Oskar Pastior Preis 2016 geht an Anselm Glück
Der in Wien lebende Schriftsteller und Maler Anselm Glück erhält den Oskar Pastior Preis 2016, der von der Oskar Pastior Stiftung am 1. Juli 2016 im Literaturhaus Berlin verliehen wird. Der Preis ist mit 40.000 Euro dotiert.
[mehr]
*

02 Mai  Montag
20:00 h Großer Saal

Acht deutsche Sommer

Mit Wolfgang Büscher, Christine Kensche und Uwe Schmitt

Deutschland erzählen, geht das überhaupt?...
[mehr]

reservieren
04 Mai  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Rainer Kloubert: Peking. Verlorene Stadt

Rainer Kloubert liest aus seinem im Elfenbein-Verlag erschienenen Peking-Buch und spricht mit dem Autor und Kritiker Hans von Trotha.
[mehr]

reservieren
10 Mai  Dienstag
20:00 h Großer Saal

»Steine in Hitlers Fenster«– Thomas Manns Radiosendungen Deutsche Hörer! (1940-1945)

Mit einer Lesung von Gustav Peter Wöhler und einem Vortrag von Dr. Sonja Valentin
[mehr]

13 Mai  Freitag
20:00 h Großer Saal

Was ist denn hier passiert?

Jörg Baberowski, Jens Bisky und Elke Schmitter sortieren Publikationen zur Geschichte, Kulturgeschichte, Politik und Literatur.
[mehr]

reservieren
18 Mai  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Marko Martin: Tel Aviv. Schatzkästchen und Nußschale, darin die ganze Welt

Marko Martin liest aus diesem Buch und spricht mit Alan Posener.
[mehr]

reservieren
19 Mai  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Ahmet Hamdi Tanpınar: Das Uhrenstellinstitut

Gerhard Meier, der Übersetzer, stellt das Buch vor.
[mehr]

reservieren