Buchpremiere

Iris Hanika »Echos Kammern«

So 13.9.
19:00 Uhr
7 € / erm. 4 €

Im Garten. Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung.

 

Iris Hanika im Gespräch mit Olivia Franke

Ob es nun eher ein New York- oder ein Berlin-Buch ist, ein Reise- oder doch vor allem ein fantastischer Liebesroman, ob ein »literarisches Capriccio«, ein »Kunstroman« oder ein »vielschichtig, kunstvolles Artefakt« wie die bezauberte und bewundernde Kritik meint:  Es tragen jedenfalls alle komische Namen und haben mitunter auch komische Probleme, die sich aber auflösen. Zehn Wochen verbringt die Dichterin Sophonisbe in New York und kehrt dann nach Berlin zurück, reicher an Skepsis gegenüber dem hippen Großstadtleben, aber auch an Sprache, Sprachformen, literarischen Möglichkeiten. Männer kommen als Nebenfiguren vor – und den Rest verrät Iris Hanika im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Olivia Franke im Garten des Li-Be!

Bei Schlechtwetter im Großen Saal
Keine Abendkasse

Iris Hanika »Echos Kammern« Literaturverlag Droschl, 2020

 

Buchpremiere

Iris Hanika »Echos Kammern«

So 13.9.
19:00 Uhr
7 € / erm. 4 €

Im Garten. Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung.

 

Iris Hanika im Gespräch mit Olivia Franke

Ob es nun eher ein New York- oder ein Berlin-Buch ist, ein Reise- oder doch vor allem ein fantastischer Liebesroman, ob ein »literarisches Capriccio«, ein »Kunstroman« oder ein »vielschichtig, kunstvolles Artefakt« wie die bezauberte und bewundernde Kritik meint:  Es tragen jedenfalls alle komische Namen und haben mitunter auch komische Probleme, die sich aber auflösen. Zehn Wochen verbringt die Dichterin Sophonisbe in New York und kehrt dann nach Berlin zurück, reicher an Skepsis gegenüber dem hippen Großstadtleben, aber auch an Sprache, Sprachformen, literarischen Möglichkeiten. Männer kommen als Nebenfiguren vor – und den Rest verrät Iris Hanika im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Olivia Franke im Garten des Li-Be!

Bei Schlechtwetter im Großen Saal
Keine Abendkasse

Iris Hanika »Echos Kammern« Literaturverlag Droschl, 2020

 

Buchpremiere

Iris Hanika »Echos Kammern«

So 13.9.
19:00 Uhr
7 € / erm. 4 €

Im Garten. Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung.

 

Iris Hanika im Gespräch mit Olivia Franke

Ob es nun eher ein New York- oder ein Berlin-Buch ist, ein Reise- oder doch vor allem ein fantastischer Liebesroman, ob ein »literarisches Capriccio«, ein »Kunstroman« oder ein »vielschichtig, kunstvolles Artefakt« wie die bezauberte und bewundernde Kritik meint:  Es tragen jedenfalls alle komische Namen und haben mitunter auch komische Probleme, die sich aber auflösen. Zehn Wochen verbringt die Dichterin Sophonisbe in New York und kehrt dann nach Berlin zurück, reicher an Skepsis gegenüber dem hippen Großstadtleben, aber auch an Sprache, Sprachformen, literarischen Möglichkeiten. Männer kommen als Nebenfiguren vor – und den Rest verrät Iris Hanika im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Olivia Franke im Garten des Li-Be!

Bei Schlechtwetter im Großen Saal
Keine Abendkasse

Iris Hanika »Echos Kammern« Literaturverlag Droschl, 2020