Ausstellungseröffnung und Gespräch 

»Projekt 17/102: Nobelpreisträgerinnen für Literatur [1909-2022]«

Do 8.12.
11:30 Uhr
Eintritt frei

Von und mit Rainer Baltschun. Der Fotograf im Gespräch mit Sonja Longolius

Kennen Sie alle 17 Nobelpreisträgerinnen für Literatur? Und warum wurde dieser vielleicht wichtigste Preis für Literatur bisher nur zu knapp einem Sechstel an Schriftstellerinnen vergeben? Höchste Zeit, sich eindringlicher mit den Literatinnen dieser Welt zu beschäftigen, ihre Werke zu lesen und zu würdigen. Der Fotograf Rainer Baltschun hat ihnen eine Installation gewidmet, die Selma Lagerlöf, Toni Morrison, Elfriede Jelinek und ihre Kolleginnen mit Reproduktionen von Erstausgaben ihrer bekannten Werke vorstellt. Und in diesem Jahr ist die 17. Preisträgerin dazugekommen: Wir gratulieren Annie Ernaux zum Nobelpreis für Literatur 2022! 

Die Ausstellung ist vom 9.12.2022 bis 12.1.2023 von Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr und zu den Veranstaltungen im Kleinen Saal zu besichtigen (feiertags geschlossen). Der Eintritt ist frei.