WALTER-SERNER-PREIS 2022
Gesucht: Liebesgeschichten aus den großen Städten! rbbKultur und das Literaturhaus Berlin laden Autorinnen und Autoren herzlich ein, sich bis zum 30. September 2022 mit unveröffentlichten Kurzgeschichten zu bewerben. Einzelheiten hier →

VIRTUELLER RUNDGANG durch das Li-Be und die 360°-Ausstellung »Der Elefant im Dunkeln« / Ausstellung des Festivals der Kooperationen, 17.09.-15.10.2021

DER ERSTE SATZ / Ausstellung von H.T. Kløver
Über die Treppen des Literaturhauses verteilen sich zwölf Plakate, die sich mit international geschätzten Romanen und Erzählungen sowie deren Autor:innen befassen. In die Collagen flossen historische Drucke, Details von Buchcovern und eigene Fotografien ein. Um die einzelnen Grafiken miteinander zu verbinden, wurde der erste Satz des Textes in den Entwurf eingearbeitet.
Die Ausstellung ist im hinteren Treppenaufgang des Literaturhauses montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Eintritt frei